Die Parah high end Dessous und Bademoden sind bis zum heutigen Tage “100% Made in Italy”. In den 1950er Jahren von Giovanni Piazzalunga und seiner Frau Edda Parrachini als kleines Miederwaren-Atelier gegründet, ist die heutige Parah Group mit Sitz im norditalienischen Gallarate ein ausgewachsenes Unternehmen mit eigenen Shops und diversen Untermarken. Bis zum heutigen Tage steuert die Familie Piazzalunga die Geschicke des Unternehmens in dritter Generation und ist damit eine der letzten verbleibenden Mode-Dynastien Italiens.

PARAH PARAH PARAH

Mit einem absoluten Fokus auf Qualität, Innovation und aktuelle Modetrends, zählt die Parah Lingerie und Bademode zweifellos zur Luxus Kategorie. Die jahrelange Erfahrung der Marke zeigt sich in ausgereiften Verarbeitungstechniken und einem sexy Style der immer “Up-to-Date” ist.

Parah zeichnet sich nicht nur für diverse Errungenschaften bei der Entwicklung des modernen BH’s verantwortlich, sondern erhob in den 70er Jahren den Badeanzug in den Rang eines wahren “Fashion-Items”.

Wir lieben das elegante, verführerische und vor allem sehr italienische Design von Parah und können Euch nur empfehlen die Dessous und Bademode selbst hautnah zu erleben.

PARAH PARAH PARAH
PARAH PARAH PARAH