Wussten Sie, dass das Patent eines der verführerischsten Artikel des Boudoir zu Escora gehört? Es handelt sich um das Patent der Büstenhebe. Die überaus interessante Geschichte der Dessous Marke Escora beginnt im Jahre 1862 als der deutsche Unternehmer Elias Schmidt eine Korsettfabrik gründet um die Bedürfnisse der adligen Kundschaft im bayerischen Coburg zu bedienen.

Escora startete als ein familiengeführtes Unternehmen, welches sich über 150 Jahre hinweg erfolgreich in der Dessous Landschaft etablieren konnte. Innovation, Weiblichkeit und nicht zuletzt ein besonderer Fokus auf die Verarbeitungsqualität machten dies möglich.

ESCORA ESCORA

Produktinnovation war von Anfang an ein integraler Teil der Marke Escora als Gustav Schmidt im Jahre 1894 das Sport-Korsett erfand und der Frau ein leichteres Atmen ermöglichte. Von Generation zu Generation bis zum heutigen Tage wird die Produktinnovation immer noch groß geschrieben, auch unter der neuen Führung der österreichischen Diamor Trading GmbH.

Für das Escora Markenprofil haben wir uns für Modelle der Timeless Serie entschieden. Diese Serie beinhaltet sexy Halbschalen BH’s, Büstenheben, Torseletts, Reizwäsche, Strings, Ouvert Strings wie auch wunderschöne Taillenslips und ist vom legendären Glamour des Pariser Kabaretts bzw. der Kunst der Verführung inspiriert.

Für einen erhöhten Tragekomfort kommt In der Timeless Serie von Escora edler Seiden-Satin und hochwertiger Mikrotüll zum Einsatz. Was auch immer in Ihrer Wäscheschublade noch fehlt, bei Escora werden Sie fündig.

Entdecke die Produktwelt von Escora auf Oleanda.de

ESCORA ESCORA
ESCORA ESCORA